Wir sind rund um die Uhr für Sie da!
24 h Rufbereitschaft durch unsere examinierten Pflegefachkräfte.

UNSERE KONTAKTDATEN

 

Pflegedienst Nossen

Inhaberin Kerstin Kirsch

 

Bismarckstraße 2

01683 Nossen

 

Telefon: 03 52 42 / 71 73 4
Fax: 03 52 42 / 65 97 9
E-Mail: pd-nossen@t-online.de

Hier erhalten sie einige Eindrücke von unseren angebotenen Veranstaltungen

In Zusammenarbeit mit dem SENIORA Fahrdienst können wir unseren Senioren immer wieder tolle Ausfahrten anbieten. Hier möchten wir Ihnen einige unsere letzten Ziele vorstellen.

Bildergalerie

 

Sommerfest 2019

Es war wieder soweit, am 12.06.2019 haben wir unser Sommerfest gefeiert. In unseren neuen Büroräumen wurde eine große Tafel gestellt, wo alle Platz nehmen konnten. Natürlich war das auch gleich ein guter Zeitpunkt, um die neugierigen Fragen zu den neuen Räumlichkeiten zu stillen. Nach einer gemütlichen Kaffeerunde begrüßten wir eine Musikerin, die uns mit ihren Liedern in Sommerstimmung versetzen sollte. Etwas holprig haben alle versucht den Text mit zu singen. Nun meinte es das Wetter leider nicht ganz so gut mit uns. Erst war es sehr heiß und bevor wir uns versahen, prasselte ein heftiges Gewitter auf Nossen nieder. Gerade noch rechtzeitig konnten unsere Grillmeister die Würstchen fertig grillen und ins Trockene retten. Mit Kartoffelsalat und Grillwürstchen haben wir nun den Nachmittag ausklingen lassen. Als endlich der Regen etwas nachließ wurden unsere Gäste in ihre Häuslichkeiten zurück begleitet.

Senioren-Weihnachtsfeier 2018

Alle Jahre wieder freuen sich unsere Senioren auf die Weihnachtsfeier. Ein paar besinnliche Stunden, fröhliche Gesichter und einfach nur die Vorweihnachtszeit genießen. Mit Kaffee, Stollen, Pfefferkuchen und einem schönen Weihnachtsgedicht haben wir unseren gemütlichen Nachmittag eröffnet. Danach konnten alle Schmuck für ihren Weihnachtsbaum oder ihre Weihnachtszweige basteln. Es herrschte allerhand Aufregung, denn keiner konnte es abwarten und bastelte einfach drauf los. Doch mit ein bisschen Organisation und Hilfe durch unsere Mitarbeiter haben alle Senioren ihre Weihnachtsanhänger fertigstellt und mit nach Hause genommen. Zur Vorweihnachtszeit gehören natürlich auch ein paar schöne Melodien. Dank eines Gastes wurden unsere Stimmen von einem Akkordeon begleitet. So hat niemand bemerkt, wenn da mal ein falscher Text über die Lippen sprang. Mit viel Freude und Energie haben alle mitgesungen. Und was bei einer richtigen Weihnachtsfeier natürlich nicht fehlen darf, ist der Weihnachtsmann. Still und leise hat er sich hereingeschlichen und unseren Senioren ein kleines Geschenk mitgebracht. Mit Begeisterung hat jeder sein Päckchen entgegen genommen. Es war ein sehr schöner und gelungener Nachmittag, der mit einem kleinen Abendessen zu Ende ging.

 

Sommerfest 2018

Der Sommer hat Einzug gehalten, Zeit um ein kleines Fest für unsere Senioren

zu planen. Nach kurzen überlegen, kam uns auch schon eine schöne Idee. Wir

haben unser Sommerfest unter dem Motto „Hochzeit“ ausgerichtet. Es wurde

gewuselt, gebastelt und dekoriert damit die Lokalität den Anschein einer

Hochzeitsfeier hergab.

Nun mussten nur noch die Senioren hergefahren werden und dann konnte

der Spaß beginnen. Mit einer Hochzeitstorte , leckerem Gebäck und Kaffee

wurde das Fest eröffnet. Im Laufe der Woche hatten wir um die

Hochzeitsbilder unserer Gäste gebeten. So konnten wir schon zum Anfang,

eine fröhliche Raterunde gestalten, wer nun zu welchem Bild passt.

Manchmal lag die Lösung sehr nah, es waren aber auch einige knifflige Bilder

dabei. Jeder durfte zu seinem Bild noch eine kleine Geschichte erzählen, was

bei so manchen einige Emotionen auslöste. Mit einem Quiz zum Thema

haben wir im Anschluss getestet ob auch alle aufgepasst haben. In dieser Zeit

brutzelten schon die Würste auf dem Grill und mit einem deftigen

Abendessen wurde unsere gesellige Runde beendet.

Spargelessen im Mai 2018

Nun war es endlich soweit, wir sind zum Spargelessen gefahren. Pünktlich haben wir alle Patienten eingesammelt und dann ging es los. Bei herrlichstem Sonnenschein und sehr warmen Temperaturen haben wir auf der Terrasse von

„Neumanns Dampfschiff“ in Sörnewitz Platz genommen. Mit Blick auf die Elbe konnten wir unsere leckeren Spargelgerichte genießen. Nach dem alle satt und

zufrieden waren, wurde mächtig geplaudert und gelacht. Mit einer Tasse Kaffee und einem Stückchen Kuchen haben wir den Tag ausklingen lassen. Die Zeit war wie immer viel zu schnell vorbei.

Ausfahrt Schloss Rochlitz im April 2018

Die ersten Sonnenstrahlen wärmen unsere Gemüter, das haben wir genutzt und sind zu unserer ersten gemeinsamen Ausfahrt in diesem Jahr aufgebrochen. Wie immer stellten wir uns die Frage, was haben wir noch nicht gesehen, wo könnte es uns gefallen? Nun nach einigen kreativen Denkminuten sind wir auf das Schloss Rochlitz gekommen. Die Fahrt führte uns durch die erwachende Natur mit ihren strahlend schönen Farben. Angekommen im beschaulichen Städtchen, thront Schloss Rochlitz über die Zwickauer Mulde. Nach den schönen Eindrücken vom Schloss, haben wir dann das hübsche „Café Blümchen“ entdeckt. Hier konnten wir neben dem köstlichen Kaffee auch kleine herzhafte Speisen, Kuchen und andere Köstlichkeiten aus eigener Herstellung genießen. Wir waren eine fröhliche gesellige Runde und hatten einen tollen Nachmittag.

 

Seniorenausfahrt im November 2017

In diesem Monat haben wir uns etwas Besonderes für die Patienten ausgedacht und uns dazu entschlossen eine Fahrt in das Räucherkerzenmuseum „KNOX“ zu unternehmen. Pünktlich um 13.00 Uhr, nachdem alle im Bus Platz genommen haben, ging die Fahrt in Nossen los. Angekommen in Mohorn - Grund wartete ein liebevoll eingerichtetes Museum, was uns einen Einblick in die Geschichte und Tradition des Räucherns gab. In einem Video schauten wir die Herstellung der beliebten KNOX - Räucherkerzen an und anschließend konnte noch etwas aus dem vielseitigen Räucher- und Weihnachtssortiment gekauft werden. Danach erwartete uns das Café Adler in Wilsdruff bereits. Hier haben wir mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen den Nachmittag ausklingen lassen.

Ausflug nach Freiberg im September 2017

Nach einer Sommerpause konnten wir im September wieder unsere Ausflüge anbieten. Wo soll es hingehen, das ist immer die Frage. Nicht zu weit und doch gemütlich und gesellig soll es sein. Nun da kam uns das Schwanenschlösschen in Freiberg doch sehr gelegen. Pünktlich wie immer wurden unsere Senioren durch den SENIORA Fahrdienst abgeholt, dann konnte die Fahrt beginnen. In Freiberg angekommen wurden wir durch das freundliche Personal der Gastwirtschaft empfangen und bedient. Ein Ausflugslokal auf dem Wasser, das war für viele ein wunderbares Erlebnis. Im Anschluss blieb uns noch etwas Zeit für eine Stadtrundfahrt durch die schöne Bergstadt Freiberg.

Spargelessen im Mai 2017

Der Mai hat uns zum Spargelessen  in die Diesbarer Weinberge geführt. Im Landgasthof "Zum Ross" konnte sich jeder ein leckeres Mittagsmenü auswählen. Unsere Senioren hatten sich eine Menge zu erzählen und haben die gemeinsame Zeit genossen.

Ausfahrt Bürgergarten Döbeln im April 2017

Nach einer kleinen Winterpause war es nun wieder soweit die Ausfahrten konnten im April beginnen. Unsere erste Reise in diesem Jahr ging in den Bürgergarten nach Döbeln. Unsere Senioren waren schon ganz aufgeregt und hatten sehr viel Spaß. Nun werden wir mal schauen wohin uns die nächsten Monate bringen.

Advent im Dezember 2016

Nun ist schon wieder Dezember und wir haben gemeinsam die Adventszeit gefeiert. Wir konnten sogar den Weihnachtsmann begrüßen, worüber sich alle sehr gefreut haben.

Ausfahrt nach Moritzburg im Oktober 2016

Der Oktober mit seiner bunten schillernden Natur lud uns nach Moritzburg ein. Im Cafe Fasanenschlösschen gab es eine kleine Pause.

Ausfahrt auf den Kupferberg im September 2016

Nach Großenhain führte uns die Fahrt im September. Der Kupferberg oder auch auf alten Landkarten "Das hohe Gebirge" genannt lädt mit einer schönen Gastwirtschaft zum verweilen ein. Auf dem dazugehörigen Aussichtsturm konnte, wer sich noch so fit fühlte, die Umgebung rund um Gr0ßenhain anschauen.

Ausfahrt zur Talsperre Kriebstein im August 2016

Im August ging es dann an die Talsperre Kriebstein. Im Restaurant Seeterrasse gab es Kaffee und Kuchen mit einem herlichen Ausblick.

Ausfahrt zu den Krokuswiesen in Drebach im April 2016

Im April führte uns die Reise zu den Krokuswiesen nach Drebach und anschließend haben wir im Cafe "Adelheid" in Voigtsdorf einen schönen Nachmittag verbracht.